Skip to content
100% Natürlich
Schweizer-Qualität
4,90/5 Kundenbewertungen
Kostenloser Versand ab CHF/€ 49
Wie funktioniert ein Menstruationsschwamm?

Wie funktioniert ein Menstruationsschwamm?

Menstruationsschwämme sind eine natürliche und nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Menstruationsprodukten wie Tampons, Binden, Menstruationstassen und Periodenunterwäsche. Doch wie funktionieren die Ur-Tampons aller Tampons genau und welche Vorteile bieten sie? In diesem Artikel erklären wir alles, was du über Menstruationsschwämme wissen musst, von ihrer Funktionsweise über ihre Vorteile bis hin zur richtigen Anwendung und Entsorgung.

Was ist ein Menstruationsschwamm?

Herkunft und Eigenschaften

Menstruationsschwämme sind natürliche, mehrzellige Organismen aus dem Meer. Sie bestehen aus feinen, wasserdurchlässigen Poren und es gibt weltweit über 10.000 Arten. Diese Schwämme haben kein Gehirn, keine Nervenzellen, keine Organe und keine Muskeln. Sie gehören zu den primitivsten Organismen auf unserem Planeten und existieren seit Hunderten von Millionen Jahren. Die Naturschwämme werden in vielen Bereichen eingesetzt, von der Hygiene bis zur Medizin, dank ihrer antibakteriellen und hypoallergenen Eigenschaften.

Seit der Antike bieten sie auch die Funktion eines natürlichen und nachhaltigen Hygieneartikels für die Menstruation. Der Naturschwamm als Menstruationsschwamm ist eine ideale Alternative zu herkömmlichen Menstruationsprodukten wie Tampons und Binden. Durch die modernisierte Anwendung, wie mit unseren Startersets, vereinen sie Einfachheit, Hygiene und Nachhaltigkeit wie kein anderes Menstruationsprodukt auf dem Markt.

Wie funktioniert ein Menstruationsschwamm?

Funktionsweise und Vorteile

Ein Menstruationsschwamm besteht aus unzähligen kleinen Poren, die Flüssigkeit nicht nur aufnehmen, sondern auch speichern können. Besonders die Levantiner Schwämme, die an der levantinischen Küste gedeihen, haben besonders feine Poren, die eine erhebliche Menge Flüssigkeit aufnehmen können. Im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten, die künstliche Stoffe enthalten wie Natriumpolyacrylat, sind Menstruationsschwämme 100% natürlich und belasten die Umwelt nicht.

Good to know: Superabsorber wie Natriumpolyacrylat sind effektiv in der Flüssigkeitsaufnahme, haben jedoch Nachhaltigkeitsprobleme aufgrund ihrer nicht erneuerbaren Rohstoffe und fehlenden biologischen Abbaubarkeit. Während sie nicht als Mikroplastik betrachtet werden, da sie größere Partikel sind, bleiben sie in der Umwelt bestehen und tragen zur Kunststoffbelastung bei und die weitverbreitete Verwendung von konventionellen Superabsorbern stellt derzeit eine grosse Belastung für die Umwelt dar.

Absorptionsfähigkeit und Komfort

Ein Schwamm in Größe L, wie er im Starterset enthalten ist, kann so viel Flüssigkeit aufnehmen wie ungefähr drei normale Tampons. Wichtig zu wissen ist, dass eine Frau durchschnittlich 60 ml Blut während ihrer Menstruation verliert. Ein Menstruationsschwamm kann bis zu 35 ml Blut auf einmal aufnehmen. Diese Porenstruktur sorgt dafür, dass die Flüssigkeit sicher eingeschlossen wird, ohne dass du ein Auslaufen befürchten musst. Die weiche und flexible Struktur des Schwamms passt sich perfekt dem Körper an, was ihn sehr angenehm zu tragen macht.


Wiederverwendbarkeit und Pflege

Mit der richtigen Pflege kann ein Menstruationsschwamm mehrere Monate lang verwendet werden, was ihn zu einer kosteneffizienten und umweltfreundlichen Wahl macht. Du kannst sogar zwei Schwämme gleichzeitig tragen für doppelten Auslaufschutz. Die Schwämme können auf Wunschgröße und -form zugeschnitten werden, was den Tragekomfort erhöht.

Anleitung zur Verwendung und Pflege

Vorbereitung und Reinigung

Bevor du deinen Menstruationsschwamm das erste Mal verwendest, ist es wichtig, ihn gründlich zu reinigen. Unsere AthenaPure Reinigungstabs bieten eine einfache und effektive Möglichkeit, dies zu tun:

  1. Hände waschen: Wasche deine Hände gründlich.
  2. Einweichen: Lege die Menstruationsschwämme in einen Behälter mit 500 ml warmem Wasser und füge einen AthenaPure Reinigungstab hinzu.
  3. Warten: Lasse die Schwämme mindestens 20 Minuten lang einweichen.
  4. Abspülen: Spüle die Schwämme zuerst mit kaltem und dann mit lauwarmem Wasser ab.
  5. Ausdrücken: Drücke sie gut aus – nun sind sie einsatzbereit!

Wiederhole diesen Vorgang jeweils vor und nach deiner Periode. Während der Periode genügt die Reinigung mit Leitungswasser. PS: Du kannst die Reinigungstabs auch während deiner Periode verwenden, wenn du dich damit wohler fühlst. Es ist jedoch kein Muss.

Wechseln und Aufbewahren unterwegs

Menstruationsschwamm unterwegs wechseln

Falls du unterwegs bist und keine Möglichkeit hast, den Schwamm sofort zu reinigen, empfehlen wir unsere praktischen To-Go-Case. Diese erleichtern dir das Leben während deiner Tage:

  1. Vorbereitung: Lege einen frisch gereinigten Schwamm in dein Case.
  2. Wechseln: Bevor du die Toilette aufsuchst, befeuchte einen frischen Schwamm am Waschbecken. Entferne auf der Toilette den benutzten Schwamm und lege ihn ins Case. Führe dann den befeuchteten Schwamm ein.
  3. Aufbewahren: Bewahre den benutzten Schwamm sicher im Case auf.
  4. Reinigen: Reinige den benutzten Schwamm zu Hause gründlich.

Das Case ist geruchslos, verschließbar und auf 2 cm klappbar, sodass es in jede Handtasche passt.

Lebensdauer und Entsorgung

Lebensdauer und Nachhaltigkeit

Menstruationsschwämme sind für mindestens drei Zyklen wiederverwendbar, was wir als Richtwert empfehlen. Es hängt jedoch von der Stärke deiner Blutung und der Anzahl der verwendeten Schwämme pro Monat ab, wie lange sie tatsächlich halten. Bei sorgfältiger Pflege können sie länger genutzt werden, sollten jedoch nicht länger als ein Jahr verwendet werden. Nach ihrer Nutzungsdauer können sie im Biomüll entsorgt werden, wo sie sich auf natürliche Weise zersetzen, was 0% Abfall bedeutet.

Umweltschutz

Durch die Verwendung natürlicher Menstruationsprodukte vermeidest du die Umweltbelastung durch synthetische Stoffe in Tampons und Binden, die bis zu 800 Jahre brauchen, um sich zu zersetzen. Mehr Menstruationsschwämme bedeuten weniger Müll und eine nachhaltigere Menstruationsroutine.

Fazit

Menstruationsschwämme bieten eine natürliche, nachhaltige und komfortable Alternative zu herkömmlichen Menstruationsprodukten. Mit dem Starterset ist der Umstieg genauso einfach wie die Anwendung von Tampons. Zudem profitierst du von den natürlichen Eigenschaften eines Produkts, das synthetische Alternativen nicht bieten können, und vermeidest dabei Müll und schlechtes Gewissen während der Menstruation. Probier es aus und erlebe die Vorteile selbst!