Skip to content
100% Natürlich
Schweizer-Qualität
4,90/5 Kundenbewertungen
Kostenloser Versand ab CHF/€ 49
Perioden Schwamm und Spirale und weshalb bei der Tasse Vorsicht geboten ist!😱

Perioden Schwamm und Spirale und weshalb bei der Tasse Vorsicht geboten ist!😱

Liebes HERA Family Mitglied,

heute möchte ich aus meiner Perspektive als Ärztin über ein wichtiges Thema sprechen, das viele Frauen betrifft: den Menstruationsschwamm und die Spirale. Als medizinische Fachperson ist es mir ein Anliegen, Missverständnisse aufzuklären und euch zu informieren, wie ihr beide Optionen sicher und bedenkenlos nutzen könnt.

Zuerst möchte ich betonen, dass keine Gefahr besteht, wenn ihr eine Spirale trägt und gleichzeitig den Menstruationsschwamm verwendet. Die Spirale sitzt sicher in der Gebärmutter und wird durch den Schwamm nicht beeinträchtigt. Ihr könnt also beruhigt euren Menstruationsschwamm nutzen, um eure Periode komfortabler zu gestalten.

 Was ist der Unterschied zur Menstruationstasse / Menstruationscup und warum solltet ihr aufpassen!

Jedoch möchte ich auf eine wichtige Unterscheidung hinweisen: Bei der Verwendung einer Menstruationstasse oder eines Menstruationscups besteht theoretisch die Gefahr, dass die Spirale disloziert (verschoben) wird. Dies geschieht aufgrund des entstehenden Unterdrucks oder Vakuums beim Entfernen der Tasse, was dazu führen kann, dass die Spirale herausgezogen oder immobilisiert wird. Insbesondere bei einer Kupferspirale kann eine verschobene Spirale zu einer erhöhten Schwangerschaftsgefahr führen.

Es ist also wichtig, beim Entfernen der Menstruationstasse vorsichtig vorzugehen und den Unterdruck sanft zu lösen, um jegliche Gefahr für die Spirale zu vermeiden. Bitte besprecht diese Thematik auch mit eurem Frauenarzt, der euch individuelle Ratschläge geben kann.

Der Menstruationsschwamm hingegen birgt keine solchen Risiken für Spiralen-Trägerinnen. Da der Naturschwamm nicht mit einem Vakuum arbeitet, besteht keine Gefahr einer Verschiebung oder Beeinträchtigung der Spirale. Ihr könnt den Menstruationsschwamm also bedenkenlos verwenden und von seinen Vorteilen profitieren.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Beitrag ein wenig Klarheit in Bezug auf den Menstruationsschwamm und die Spirale geben konnte. Egal für welche Option ihr euch entscheidet, informiert euch gründlich, sprecht mit eurem Frauenarzt und wählt das Produkt, das am besten zu eurem individuellen Bedürfnissen passt.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine angenehme und sorglose Menstruationszeit!

Eure HERA Team🌿