Direkt zum Inhalt
100% Natürlich
Schweizer-Qualität
4,90/5 Kundenbewertungen
Kostenloser Versand ab CHF/€ 49

Die Nr. 1 in der Schweiz

HERA Menstruationsschwamm 🌿 Spüre den Unterschied!

Die Nr. 1 in der Schweiz

HERA Menstruationsschwamm 🌿 Spüre den Unterschied!

Freiheit mit HERA Menstruationsschwämmen! 🌿 Der sanfte und natürlichen Schwamm passt sich nahtlos deinem Lebensstil an – perfekt im Alltag oder beim Sport, Spa und sogar für intime Momente. Jeder Schwamm ist abwechselnd für mindestens 3 Monate wieder verwendbar und du sparst bis zu 250 Einwegprodukte/Jahr. Die Anwendung ist spielerisch einfach: Bis zu 8 Stunden tragbar, danach bequem mit Rückholfaden entfernen, schnell mit Leitungswasser ausspülen und direkt wiederverwenden. Für eine tiefgehende Reinigung sind unsere wasserlöslichen Tabs ideal und unterwegs wechselst du deinen Schwamm mit dem To-Go Case.

Wähle aus verschiedenen Größen aus und profitiere von der Saugkraft eines echten Schwammes! Und wenn du willst, kannst du dir bequem Nachschub besorgen mit unserem flexiblen Abonnement. Jederzeit pausieren, stornieren und gleichzeitig sparen. 100% Geld zurück Garantie!

Periode? Schwamm drüber!

HERA Menstruationsschwamm: 100% natürlich & sanft wie eine zweite Haut, gepaart mit der natürlichen Saugstärke eines Schwamms.

Das Starterset

Das Kennenlernset beinhaltet 3 Menstruationsschwämme mit optimalen Rückholfäden für mittlere bis starke Tage, wasserlösliche Reinigungstabs für eine sichere und schnelle Reinigung sowie ein diskretes Case für unterwegs zum Austausch der Menstruationsschwämme.

Schwämme mit Rückholfäden

vegane Reinigungstabs

To-Go Case für unterwegs

Auch einzeln verfügbar
3er Set HERA Menstruationsschwamm
(4,9)
CHF 25,90
Hestia To-Go Case
(4,9)
CHF 29,90
AthenaPure Reinigungstabs
(4,9)
CHF 19,90
3er Set HERA Menstruationsschwamm

mit Rückholfäden aus medizinischem Silikon. Extra hygienisch, wieder verwendbar und mit eigenem Verschluss.

FAQ:

Häufige Fragen zu unseren Menstruationsschwämmen:

Wie funktioniert ein HERA Menstruationsschwamm?

Vorbereitung: Hände waschen, Schwämme und Rückholfäden in warmem Wasser mit einem Reinigungstab 20 Minuten reinigen, danach gut ausspülen.

Einführung: Feuchten Schwamm zusammendrücken und in die Vagina einführen. Der Schwamm passt sich durch seine weiche Struktur an und der Rückholfaden aus medizinischem Silikon ist nicht spürbar.

Tragen und Entfernen: Bei starker Blutung alle 3-4 Stunden ausspülen, bei leichterer Blutung oder über Nacht bis zu 8 Stunden tragen. Zum Entfernen am Rückholfaden ziehen oder mit den Fingern greifen.

Unterwegs: Frischen Schwamm im To-Go-Case mitführen, benutzten Schwamm darin verstauen und zu Hause reinigen. Der Wechsel geht schnell und diskret.

Reinigung und Aufbewahrung: Nach Gebrauch gut ausspülen und an einem trockenen Ort lagern. Nach der Periode mit Reinigungstabs oder Wasser-Essig-Lösung reinigen, trocknen und im Hygienebeutel aus Bio-Baumwolle aufbewahren.

Umweltfreundlich: Schwämme können monatelang wiederverwendet und am Ende kompostiert werden.

Wie entferne ich den HERA Menstruationsschwamm am schnellsten?

  1. Mit dem weltweit ersten wieder verwendbaren Rückholfaden entfernst du den Menstruationsschwamm genau so schnell wie Tampons!
  2. Entspanne dich: Bevor du beginnen, nimm dir einen Moment Zeit, um tief durchzuatmen und dich zu entspannen. Eine entspannte Vaginalmuskulatur erleichtert das Entfernen erheblich.
  3. Richtige Position: Einige Frauen finden es einfacher, den Schwamm im Stehen, in der Hocke oder mit einem Bein auf der Toilettenbrille oder der Badewannenkante zu entfernen.
  4. Nicht ziehen: Ziehen Sie nicht einfach nur am Schwamm. Verwende stattdessen deine Vaginalmuskulatur, um ihn sanft herauszudrücken, als würdest du urinieren. Dies kann helfen, den Schwamm näher zum Vaginalausgang zu bringen.
  5. Benutzen deine Zeige- und Mittelfinger: Führe diese vorsichtig in deine Vagina ein und versuche, den Rand des Schwamms zu greifen. Wenn du ihn erreicht hast, drücke ihn leicht zusammen und zieheSie ihn sanft heraus.
  6. Sanfter Druck: Falls du Schwierigkeiten hast, den Schwamm zu erreichen, übe mit deiner Beckenmuskulatur sanften Druck aus. Das kann helfen, ihn tiefer in den vaginalen Kanal zu schieben, sodass du ihn leichter greifen können.
  7. Nicht entmutigen lassen: Es kann ein paar Versuche dauern, bis du das erste Mal den Dreh raus hast. Mit der Zeit und Übung wird es viel einfacher.
  8. Hilfsmittel: Ein kleiner Spiegel kann hilfreich sein, um den Vorgang das erste Mal zu beobachten und sicherzustellen, dass du alles richtig machen. Dabei entdeckst du gleichzeitig noch deinen Körper!
  9. Hygiene: Denke daran, sich vorher und nachher immer die Hände zu waschen, um das Risiko von Infektionen zu minimieren.

Mit diesen Tipps sollte das Entfernen von Menstruationsschwämmen einfacher und stressfreier werden. Jede Frau ist einzigartig, daher kann es hilfreich sein, verschiedene Techniken auszuprobieren, um herauszufinden, was am besten für dich funktioniert.

Wie reinige ich die Schwämme hygienisch korrekt?

Um die Menstruationsschwämme optimal zu reinigen, empfehlen wir die Verwendung unseres Athenapure Reinigungsstabs jeweils vor und nach deiner Periode. (Als Alternative kannst du die Schwämme auch in ein Wasser-Essig-Bad mit einem Verhältnis von 2:1 legen, allerdings ist die Wirksamkeit dieser Methode nicht mit den AthenaPure Reinigungstabs zu vergleichen.) Hier findest du eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anwendung:

  1. Hände waschen: Bevor du den Schwamm oder die Schwämme sowie die Reinigungstabs berührst, wasche immer gründlich deine Hände!
  2. Wasser vorbereiten: Fülle eine Schüssel mit 500 ml warmes Wasser.
  3. Reinigungstab hinzufügen: Gib einen Athenapure Reinigungstab in das Wasser hinzu.
  4. Schwamm einweichen: Lege die Menstruationsschwämme in die Lösung und stelle sicher, dass sie vollständig von der Flüssigkeit bedeckt sind und sich das Tab beim vermischen auflöst.
  5. Einwirkzeit: Lasse die Schwämme mind. 20 Minuten in der Reinigungslösung einweichen.
  6. Gründlich ausspülen: Nach dem Einweichen, spüle die Schwämme zuerst mit kaltem Wasser und danach mit lauwarmem Wasser gründlich aus.
  7. Anwenden oder Trocknen: Drücke die Schwämme vorsichtig aus, um überschüssiges Wasser zu entfernen, und führe einen Schwamm (oder auch zwei für doppelten Auslaufschutz) für den Gebrauch mit dem Pinzettengriff ein oder lasse sie an einem trockenen und gut belüfteten Ort vollständig trocknen. Das Badezimmer ist dafür nicht geeignet. Ebenfalls dürfen die Schwämme nicht auf Heizungen oder mit dem Haartrockner getrocknet werden.

Wie kann ich den Schwamm unterwegs wechseln?

Unser Hestia To-Go-Case ist speziell dafür entwickelt, dir das Wechseln des Menstruationsschwamms unterwegs so einfach wie möglich zu machen. So verwendest du ihn:

  1. Kompakte Größe: Dank seiner faltbaren Struktur von nur 2 cm passt der Case problemlos in jede Tasche, sodass du ihn immer bei dir haben kannst.
  2. Schwammwechsel:
    Wenn du den Schwamm unterwegs wechseln möchtest, entnimm einen frischen Ersatzschwamm aus deinem To-Go-Case. Befeuchte den neuen Menstruationsschwamm am Waschbecken mit Leitungswasser. Anschließend kannst du in Ruhe den benutzten Schwamm durch den frischen ersetzen. Verstaue den gebrauchten Schwamm dann im Case.
  3. Reinigung: Nachdem du wieder zu Hause bist, nimm den benutzten Schwamm aus dem Case, reinige ihn gemäß den üblichen Anweisungen und lass ihn trocknen. Das Case kann ebenfalls mit milder Seife ausgewaschen werden, um sicherzustellen, dass es sauber bleibt.

Mit dem Hestia To-Go-Case kannst du sicherstellen, dass du immer einen frischen Schwamm zur Hand hast und den benutzten sicher und hygienisch aufbewahren kannst, bis du zu Hause bist. Es ist der ideale Begleiter für unterwegs und das Silikon ist geruchsneutral.

Wie lange kann ich die HERA Schwämme verwenden?

Es wird empfohlen, Menstruationsschwämme alle 2-3 Stunden, jedoch spätestens nach 8 Stunden zu wechseln und auszuwaschen. Anschließend kannst du den Schwamm mit Leitungswasser gründlich ausspülen und ihn direkt wieder einführen oder einen anderen Schwamm benutzen. Vergiss nicht, den Schwamm, der gerade nicht in Gebrauch ist, gründlich an der Luft trocknen zu lassen, bevor du ihn im Hygienebeutel aufbewahrst.

Die Schwämme sind für mindestens drei Zyklen wiederverwendbar. Bei sorgfältiger Pflege können sie auch über diesen Zeitraum hinaus genutzt werden – die Nutzungsdauer hängt von deiner persönlichen Pflege und der Stärke deiner Periode ab. Die Schwämme sollten jedoch nicht länger als ein Jahr verwendet werden. Nach ihrer Nutzungsdauer können sie im Biomüll entsorgt werden, wo sie auf natürliche Weise zersetzt werden, was 0% Abfall für dich und die Umwelt bedeutet.

Wie viele HERA Schwämme brauche ich für meine Periode?

Das Set besteht aus drei Menstruationsschwämmen, die du während deiner Periode abwechselnd nutzen kannst. Wenn du möchtest, kannst du auch denselben Schwamm für den gesamten Zyklus verwenden.

Kann ich eine Spirale tragen in Kombination mit dem HERA Menstruationsschwamm?

Nicht jedes Menstruationsprodukt ist für die Kombination mit einer Spirale geeignet. Zum Beispiel kann die Menstruationstasse aufgrund des erzeugten Unterdrucks (Vakuum) problematisch sein, da sie die Spirale aus deinem Körper ziehen könnte. Im Gegensatz dazu verursacht das weiche Material des Menstruationsschwamms keinen Unterdruck, weshalb du ihn bedenkenlos zusammen mit einer Spirale verwenden kannst.

So funktioniert´s:

Einfach reinigen, bis zu 8 Stunden tragen, schnell auswaschen und sofort wiederverwenden – über viele Monate hinweg! ♻️

Neu: Werte deine Tage auf!

icon

Super schnelle Reinigung

Neue Reinigungstabs lassen deine Menstruationsschwämme in wenigen Minuten strahlen für die schnellste Reinigung aller Zeiten!

icon

Sekundenschnelles Entfernen

Mit den weltweit ersten Rückholfäden aus medizinischem Silikon ist das Entfernen so einfach wie mit Tampons - nur hygienischer und super nachhaltig!

icon

Easy Schwamm unterwegs wechseln

Mit dem verschließbaren und faltbaren To-Go-Case ist ein schnelles und sicheres wechseln unterwegs möglich! Das Case passt in jede Handtasche und Schwamm kann später bequem zu Hause ausgewaschen werden.

REINIGUNG

Die Schwämme inkl. Rückholfäden werden für eine intensive Reinigung vor der Periode mit den Reinigungstabs gesäubert.

AUSSPÜLEN

Die Schwämme werden anschließend mit Leitungswasser ausgespült.

EINFÜHREN

Schwamm zusammen drücken und einführen. Schwamm muss nicht so tief wie ein Tampon eingeführt werden.

DAUER

Max. Tragdauer 8h. Schwamm auch Nachts nutzbar. Vor dem Schlafen auswaschen und wiedereinführen.

ENTFERNEN

Schwämme mit Pinzettengriff entfernen oder Rückholfaden verwenden.

TROCKNEN

Während der Periode Schwämme mit Leitungswasser ausspülen. Anschließend direkt wiederverwenden oder lufttrocknen lassen und im Hygienebeutel verstauen.

DESINFEKTION

Nach der Periode Schritt 1 wiederholen, lufttrocknen lassen und im Hygienebeutel verstaut.

FOLGE UNS AUF IG @hera_organics