Skip to content
100% Natürlich
Schweizer-Qualität
4,90/5 Kundenbewertungen
Kostenloser Versand ab CHF/€ 49

Immer schön schwammig bleiben und entspannt in die Tage starten!

Erinnerst du dich an die anfänglichen Tage deiner Periode, geprägt von dem unangenehmen Trockenheitsgefühl und dem unbequemen Tragen von Tampons und Binden? Hinzu kam die ständige Sorge um Blutflecken und das schlechte Gewissen wegen des Müllbergs, den man produzierte. Aber das gehört nun der Vergangenheit an! Mit dem sanften, nachhaltigen und kompostierbaren Menstruationsschwamm von HERA.🌿

NEU: Rückholfäden, Reinigungstabs und ein praktisches Case für den Schwammwechsel unterwegs!

  • Reinigung:

    Die HERA organics Menstruationsschwämme werden vor und nach der Periode mit unseren AthenaPure Reinigungstabs intensiv gereinigt. Während der Periode ist Leitungswasser ausreichend.

  • Anwendung:

    Die HERA Menstruationsschwämme werden mit dem Pinzettengriff eingeführt und mit dem Rückholfaden wieder entfernt. Die Schwämme müssen nicht so tief eingeführt werden wie Tampons.

  • Anwendungsdauer und Entsorgung:

    Die HERA Menstruationsschwämme werden abwechselnd für ca. 3 Monatszyklen wiederverwendet und anschliessend im Bio-Müll entsorgt/kompostiert. Es entsteht 0% Müll für dich und die Umwelt.

So easy war die Anwendung noch nie: im neuen Starterset ist alles dabei was du brauchst!

Vor der ersten Anwendung:
Bevor du die Schwämme berührst, wasche deine Hände gründlich. Für die Erstanwendung lege die Schwämme und die Rückholfäden in 500 ml kaltes Wasser, dem ein veganer Reinigungstab hinzugefügt wurde. Nach 20 Minuten intensiver Reinigung, spüle die Schwämme zuerst mit kaltem und dann mit lauwarmem Wasser ab und drücke sie gut aus – nun sind sie einsatzbereit! Tipp: Die Rückholfäden können zur Reinigung entfernt, 5 Minuten ausgekocht und danach wieder an den Schwämmen befestigt werden.

Alternative Reinigungsmethode:
Weiche die Schwämme inkl. Rückholfäden für mindestens 5 Stunden in einer Wasser-Essig-Lösung (2:1) ein und spüle sie danach mit Leitungswasser ab. Verwende dafür milden, hellen Essig.

Einführungsanleitung:
Die Anwendung des HERA Menstruationsschwamms ist dank des weltweit ersten Startersets mit Reinigungstabs, Rückholfäden und To-Go-Case einfacher denn je! Im feuchten Zustand den Schwamm vorsichtig zusammendrücken und in die Vagina einführen. Er muss nicht so tief sitzen wie ein Tampon oder eine Menstruationstasse. Durch seine weiche Struktur passt er sich perfekt an deinen Körper an, und der medizinische Silikon-Rückholfaden ist nicht spürbar.

Tragedauer und Entfernung:
An Tagen mit stärkerer Blutung sollte der Schwamm alle 3-4 Stunden ausgespült werden. An leichteren Tagen kannst du einen oder sogar zwei Schwämme gleichzeitig (für doppelten Auslaufschutz) bis zu 8 Stunden tragen. Er kann auch über Nacht getragen werden; spüle ihn jedoch vor dem Schlafengehen aus. Zum Entfernen einfach am Rückholfaden ziehen oder den "Pinzettengriff" nutzen. Für ein leichteres Herausnehmen, spanne deine Beckenbodenmuskulatur an. Nach dem Ausspülen ist er sofort wieder einsatzbereit.

Unterwegs und Aufbewahrung:
Mit dem faltbaren To-Go-Case, das in jede Handtasche passt, ist ein Schwammwechsel unterwegs ein Kinderspiel. Einfach einen frischen Ersatzschwamm im Case mitführen, diesen am Waschbecken befeuchten, den benutzten Schwamm im Case verstauen und zu Hause reinigen bzw. ausspülen. Den frischen Schwamm kannst du dann wie gewohnt einführen. Ein diskreter Wechsel ist somit in Sekundenschnelle möglich! Die Schwämme können übrigens nach dem Ausspülen direkt wiederverwendet oder durch einen neuen Schwamm ersetzt werden. Den gebrauchten Schwamm gut mit Leitungswasser ausspülen und an einem trockenen Ort lufttrocknen lassen. Sobald der Schwamm rundum trocken ist, bewahre ihn im Hygienebeutel auf. Ein kleiner Tipp: Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit ist das Badezimmer nicht zum Trocknen geeignet.

Nach der Periode:
Nach deiner Periode reinige alle benutzten Schwämme mit Reinigungstabs oder der Wasser-Essig-Lösung. Die 6 Tabs in der Verpackung reichen für 3 Zyklen, da jeweils ein Tab vor und nach der Periode verwendet wird. Rückholfäden können während des Reinigungsprozesses am Schwamm bleiben oder, alternativ, für 5 Minuten in heißem Wasser ausgekocht werden. (Natürlich kannst du die Rückholfäden je nach Bedarf bei der Anwendung auch komplett Entfernen.) Nach der Trocknung Schwämme und Rückholfäden im Hygienebeutel aus Bio-Baumwolle bis zum nächsten Einsatz aufbewahren.

  • Der Menstruationsschwamm ist nicht geeignet:
  • Bei Infektionen oder Entzündungen
  • Für das Wochenbett
  • als Verhütungsmittel
  • für das Auskochen

FAQ:

Häufige Fragen unseren Menstruationsschwämmen:

Wie kann ich den Schwamm unterwegs wechseln?

Unser Hestia To-Go-Case ist speziell dafür entwickelt, dir das Wechseln des Menstruationsschwamms unterwegs so einfach wie möglich zu machen. So verwendest du ihn:

  1. Kompakte Größe: Dank seiner faltbaren Struktur von nur 2 cm passt der Case problemlos in jede Tasche, sodass du ihn immer bei dir haben kannst.
  2. Schwammwechsel: Wenn du den Schwamm unterwegs wechseln möchtest, nimm einen frischen, feuchten Ersatzschwamm aus dem To-Go-Case. Nach dem Entfernen des gebrauchten Schwamms kannst du diesen im Case verstauen, um ihn später zu Hause zu reinigen.
  3. Reinigung: Nachdem du wieder zu Hause bist, nimm den benutzten Schwamm aus dem Case, reinige ihn gemäß den üblichen Anweisungen und lass ihn trocknen. Der Case kann ebenfalls mit milder Seife ausgewaschen werden, um sicherzustellen, dass er sauber bleibt.

Mit dem Hestia To-Go-Case kannst du sicherstellen, dass du immer einen frischen Schwamm zur Hand hast und den benutzten sicher und hygienisch aufbewahren kannst, bis du zu Hause bist. Es ist der ideale Begleiter für unterwegs!

Wieso sollte ich die Reinigungstabs anstelle der Essig-Wasser-Lösung verwenden?

Die Verwendung der Reinigungstabs bietet mehrere Vorteile gegenüber der traditionellen Essig-Wasser-Lösung:

  1. Effizienz: Unsere Reinigungstabs sind speziell entwickelt, um Menstruationsschwämme gründlich und effektiv zu reinigen. Sie entfernen zuverlässig alle Rückstände und bieten eine tiefgehende Säuberung in nur 20 Minuten.
  2. Einfachheit: Die Anwendung der Tabs ist unkompliziert und erfordert kein Mischverhältnis oder zusätzliche Zutaten. Du legst einfach einen Tab ins Wasser und gibst den Schwamm hinzu.
  3. Hautfreundlichkeit: Unsere veganen Reinigungstabs sind ph-neutral, was besonders wichtig ist, da der Schwamm in einem empfindlichen Bereich des Körpers verwendet wird. Im Gegensatz dazu kann Essig in manchen Fällen zu Reizungen führen.
  4. Umweltfreundlichkeit: Unsere Tabs sind vegan und biologisch abbaubar, was sie zu einer nachhaltigen Wahl macht.

Während die Essig-Wasser-Lösung eine altbewährte Methode ist, bieten die Reinigungstabs eine moderne, effektive und schnellere Alternative.

Wie entferne ich den Schwamm am schnellsten?

  1. Mit dem weltweit ersten wieder verwendbaren Rückholfaden entfernst du den Menstruationsschwamm genau so schnell wie Tampons!
  2. Entspanne dich: Bevor du beginnen, nimm dir einen Moment Zeit, um tief durchzuatmen und dich zu entspannen. Eine entspannte Vaginalmuskulatur erleichtert das Entfernen erheblich.
  3. Richtige Position: Einige Frauen finden es einfacher, den Schwamm im Stehen, in der Hocke oder mit einem Bein auf der Toilettenbrille oder der Badewannenkante zu entfernen.
  4. Nicht ziehen: Ziehen Sie nicht einfach nur am Schwamm. Verwende stattdessen deine Vaginalmuskulatur, um ihn sanft herauszudrücken, als würdest du urinieren. Dies kann helfen, den Schwamm näher zum Vaginalausgang zu bringen.
  5. Benutzen deine Zeige- und Mittelfinger: Führe diese vorsichtig in deine Vagina ein und versuche, den Rand des Schwamms zu greifen. Wenn du ihn erreicht hast, drücke ihn leicht zusammen und zieheSie ihn sanft heraus.
  6. Sanfter Druck: Falls du Schwierigkeiten hast, den Schwamm zu erreichen, übe mit deiner Beckenmuskulatur sanften Druck aus. Das kann helfen, ihn tiefer in den vaginalen Kanal zu schieben, sodass du ihn leichter greifen können.
  7. Nicht entmutigen lassen: Es kann ein paar Versuche dauern, bis du das erste Mal den Dreh raus hast. Mit der Zeit und Übung wird es viel einfacher.
  8. Hilfsmittel: Ein kleiner Spiegel kann hilfreich sein, um den Vorgang das erste Mal zu beobachten und sicherzustellen, dass du alles richtig machen. Dabei entdeckst du gleichzeitig noch deinen Körper!
  9. Hygiene: Denke daran, sich vorher und nachher immer die Hände zu waschen, um das Risiko von Infektionen zu minimieren.

Mit diesen Tipps sollte das Entfernen von Menstruationsschwämmen einfacher und stressfreier werden. Jede Frau ist einzigartig, daher kann es hilfreich sein, verschiedene Techniken auszuprobieren, um herauszufinden, was am besten für dich funktioniert.

Wie tief muss der Schwamm in die Vagina eingeführt werden?

Der Menstruationsschwamm muss nicht so tief wie ein Tampon eingeführt werden und kann direkt am Anfang der Scheide platziert werden. Durch seine weiche Struktur passt sich der Schwamm der natürlichen Anatomie des Körper an und ist nicht spürbar.

Ist der Schwamm ein Verhütungsmittel?

Der Menstruationsschwamm ist KEIN Verhütungsmittel aber kann ohne Probleme mit einer Spirale (IUD) werden.

Welcher Essig ist für die Wasser-Essig Lösung geeignet?

Wir empfehlen dir einen milden, hellen Essig zu verwenden, der dafür da ist, dass mögliche Keime abgetötet werden und dein pH-Wert neutralisiert wird. Dafür eignet sich auch milden,hellen Apfelessig. Verwende auf keinen Fall Essigessenz, da der Säuregehalt zu hoch ist und sich schlecht auf deine Scheidenflora auswirken kann. Als bessere, sicherere und schnellere Alternative empfehlen wir dir, stattdessen unsere Reinigungstabs zu verwenden.